Branchen-Kommunikation

Unternehmenskommunikation
Digitale und klassische Pressearbeit

Aus der Vielzahl von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen entwickelt das Kölner Pressebüro von Kirsten Reinhardt eine persönliche PR-Strategie, die im Dickicht der Medienlandschaft auffällt. PR mit persönlicher Note und spannendem Content bringen Aufmerksamkeit in der jeweiligen Zielgruppe. Oftmals totgesagte PR-Formen wie Pressekonferenzen und klassische Kommunikation haben in öffentlichkeitswirksamen Branchen viel Erfolg.

Lesen Sie erfolgreiche PR-Projekte von Kirsten Reinhardt im BLOG und Social Media-Projekte hier …

PR mit Prominenten
Auszeichnungen, Schirmherrschaft, Charity

Sie sind beliebt und haben etwas zu sagen. Prominente sind gut für das Geschäft. Kirsten Reinhardt vom Kölner Pressebüro kann prominente Persönlichkeiten für Auszeichnungen, Charity-Veranstaltungen oder Schirmherrschaften gewinnen, wenn die Ideen und das PR-Konzept überzeugen. Lassen Sie sich beraten!

Lesen Sie erfolgreiche PROMI-PR-Projekte von Kirsten Reinhardt im BLOG …

Corporate Publishing

Die Ziele im Corporate Publishing haben auch im digitalen Zeitalter Bestand: Spannend aufbereitete Information sollen Kunden und Mitarbeitern Mehrwert bieten und emotional binden, das Image pflegen und den Absatz fördern. Das Pressebüro Kirsten Reinhardt bespielt crossmedial alle zur Verfügung stehenden Kommunikationskanäle – von den klassischen Printmaßnahmen bis zu crossmedialen Online-Magazinen oder Blogs.

Corporate Publishing-Projekt des Pressebüro Kirsten Reinhardt

Beispiel Modebranche:
Imotex Kundenmagazin und Online-News

Ob online oder gedruckt, Fashion wird vom Neusser IMOTEX-Modecenter täglich aktuell präsentiert. Aufgabe des Pressebüros Kirsten Reinhardt ist es, interessante Retail-Beiträge mit dem richtigen Gespür für die aktuellen Herausforderungen der Modebranche zu entwickeln. So entstehen im Auftrag der S3 Advertising GmbH & Co. KG jährlich vier B2B-Kundenmagazine plus Online-News.

Lookbook mit Beiträgen von Kirsten Reinhardt

Beispiel Stahlbranche:
Mitarbeiter-Kommunikation als Erfolgsfaktor

Mitarbeiterzeitungen und -news vermitteln gekonnt die Unternehmensziele – wenn sie medial gut aufbereitet sind. Das Kölner Pressebüro Kirsten Reinhardt steuert mit Fingerspitzengefühl die sensiblen Prozesse der internen Kommunikation.

Im Auftrag der SCHMOLZ+BICKENBACH AG, Verarbeitung/Distribution Deutschland, Europa und International entstanden die Mitarbeitermagazine „stahldialog“ in Deutsch, Englisch und Französisch. Redaktion, Redaktionsmanagement plus Grafikdesign wurde durch das Pressebüro verantwortet.

 

Möchten Sie mehr über mein Angebot erfahren?
Lesen Sie weitere Neuigkeiten und Erfolge in meinem Blog …
…oder rufen Sie mich an!Tel.: 0221 2611817